header

Wichtig!

ACHTUNG: Der nächste Stammtisch findet bereits am 05. Mai 2018 statt!!!

 

1. Stuttgarter Elterntreffen für Trans*Kinder am 09. Mai 2018, 19.30Uhr im KISS!

 

Hauptmenü

Aktuelles Print E-mail

Hier findet Ihr Informationen zu Veranstaltungen, Terminen oder sonstigen Angeboten zu Trans*-Themen in Stuttgart, Baden-Württemberg und darüber hinaus.

 

***

1. Stuttgarter Elterntreffen für Trans*Kinder im KISS Stuttgart

Unter der Zusammenarbeit von "Trans-Stuttgart", "transmann" und "transidentX" soll es am 09.05.2018, 19:30Uhr ein erstes Treffen für Eltern mit Trans*Kindern geben.

Ziel dieses ersten informellen Treffens ist es eventuell auch im Raum Stuttgart langfristig eine Selbsthilfegruppe für Eltern mit Trans*Kindern zu implementieren. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

 

Wegbeschreibung

Das KISS Stuttgart ist in der Tübinger Str. 15 im vierten Stock. Der Zugang ist barrierefrei per Aufzug möglich.

Die nächstgelegenen U-Bahn-Haltestelle ist Österreichischer Platz (U1, U9, U34) / Rotebühlplatz (U2, U4, U14, U34) (etwa 5 Minuten Fußweg), die nächstgelegene S-Bahn-Haltestelle ist Stadtmitte (alle S-Bahnen, etwa 5 Minuten Fußweg).

Adresse:
Tübinger Str. 15
70178 Stuttgart

 

***

Wir sind überall“ - Positive Begegnungen – Konferenz zum Leben mit HIV vom 23.-26.08.2018 in Stuttgart

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir möchten Sie/Euch auf die  Positiven Begegnungen – Konferenz zum Leben mit HIV 2018 aufmerksam machen.

In diesem Jahr findet die Konferenz vom  23. – 26. August 2018  in Stuttgart statt und wir feiern  ein Jubiläum. Zum 20. Mal treffen sich Menschen mit HIV aus dem gesamten Bundesgebiet, um gemeinsam mit An- und Zugehörigen, Mitstreiter_innen aus den Aidshilfen, dem Medizinbetrieb, dem Rechtswesen, aus Wissenschaft, Politik und Medien über die Herausforderungen des heutigen Lebens mit HIV zu diskutieren. Eingeladen sind neben allen Menschen mit HIV und deren An- und Zugehörigen, die Mitstreiter_innen aus Aidshilfen, der medizinischen Versorgung, dem Rechtsbereich, aus Wissenschaft, Politik und Medien.

Das Motto der diesjährigen Konferenz ist „Wir sind überall“. Damit wollen wir darauf aufmerksam machen, dass Menschen mit HIV in allen Bereichen des Lebens zu finden sind und die Gesellschaft sich mit ihnen auseinandersetzen muss. Sie leben lange, sind leistungsfähig und selbstverständlich in der Mitte der Gesellschaft verankert. Jede Form der Diskriminierung, Ausgrenzung und Stigmatisierung ist nicht akzeptabel und kann nicht hingenommen werden. Menschen mit HIV lassen sich nicht an den Rand drängen.

Auch für Trans* Personen mit HIV bieten wir wieder einen eigenen Workshop an und freuen uns auf rege Teilnahme aus der (positiven) Trans*Community.

Für gehörlose Menschen mit HIV steht ein Pool von Gebärdensprachdolmetscher_innen zur Verfügung. Grundsätzlich werden alle Plenarveranstaltungen übersetzt.

Wie bereits bei den vergangenen Konferenzen werden wir neben dem Hauptprogramm wieder ein eigenes Programm für HIV-positive Jugendliche und Jugendliche, die im Umfeld von HIV leben, vorbereitet haben.

Wir möchten auch Sie/Euch herzlich einladen an der Konferenz teilzunehmen wir können Ihnen gerne Plakate und Postkarten zusenden, mit der Bitte, diese n Ihrem Umfeld weiterzuleiten, bzw. in Ihren Räumen auszulegen.

Weitere Informationen und die elektronische Registrierung unter: www.positivebegegnungen.de

 

 

 

***

 

neue Internetseite:

 

seit kurzem ist die internetseite www.vom-anderen-ufer.de im netz

die seite nimmt bezug auf die gleichnamige ausstellung, welche im letzten jahr im ludwigshafener stadtmuseum ein grosser und überregionaler erfolg gewesen ist

 

Vielen Dank an Kerstin für diese Info!

 

***

Gerne nehmen wir Eure Hinweise oder Tipps auch unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it entgegen.

 

Für externe Links wird keine Haftung übernommen.
Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich transidentX die Inhalte, die hinter dem Verweis oder Link liegen, zu Eigen macht. (s. a. Impressum)